Allgemeines

Standort
Unser Rebberg liegt im Lauchetal, am Südhang des Immenberges. Damit gehört er zu den höchst gelegenen Rebbergen im Kanton Thurgau.
Auf einer Fläche von fast 3 Hektaren pflegen wir unsere Trauben noch persönlich mit grossem Engagement und grösstenteils per Hand.

Hier, auf über 500 Meter über Meer profitieren die Rebstöcke von einer hervorragenden Luftqualität und ausserordentlich viel Sonnenschein. Dadurch dürfen wir immer wieder Jahr für Jahr unsere Wygärtler und Stettfurter Weintrauben in höchster Perfektion und Qualität ernten.

Weinsorten
Neben den beiden bisherigen Hauptsorten Blauburgunder und Müller-Thurgau freuen wir uns, Ihnen schon bald den ersten Tropfen der exquisiten Sorte "Gewürztraminer" anbieten zu dürfen. Ein wahrer Genuss für jeden Kenner und Liebhaber.

Spezielles
Weitere Spezialitäten unseres Hauses sind die Barrique-Weine sowie unsere süssen und vollmundigen Dessertweine "Müdel" und "Amorino", der Rosé, der Stettfurter Federweiss und ganz speziell der Blanc de Noir aus Wygärtler-Blauburgundertrauben. Mit einem Teil der Ernte 2010 haben wir das erste Mal unseren Schaumwein "Perl" in unser Programm aufnehmen können. Ein Genuss, den es zu versuchen gilt!

Sie werden sehen: einmal probiert und Sie werden für unsere Weine einen festen Platz in Ihrem Keller reservieren.

Kelterung
Die Wygärtler-Trauben werden bei Familie Saxer in Neftenbach und die Stettfurter-Trauben bei Familie Schmid in Schlattingen gekeltert.